Psychotherapie in Köln

· kurzfristige Termine


· 24 Stunden am Tag


· auf Wunsch in Ihrem eigenen Zuhause


"Gesundheit hat ihren Anfang im Denken."

Helga Schäferling

Die Wartezeit auf eine psychotherapeutische Behandlung beträgt im Raum Köln in der Regel mehr als drei Monate. Für Menschen, die unter einer psychischen Erkrankung leiden oder in einer seelischen Krise stecken, ist diese Zeit ohne professionelle Hilfe eine große Belastung.

 

Durch Psychologische Beratung darf ich Sie auch ohne amtliche Heilerlaubnis dabei unterstützen, psychische Erkrankungen und akute Krisen zeitnah und unkompliziert zu lindern und zu überwinden.

Psychologische Beratung

Im Mittelpunkt meiner Psychologischen Beratung steht nicht eine Diagnose oder ein "Problem", sondern Sie als Mensch.

 

Menschen sind emotionale Wesen.

Sich glücklich, traurig, verliebt, ängstlich oder wütend zu fühlen, ist normal und gehört zu dem, was das Menschsein ausmacht.

 

Manchmal allerdings können diese Gefühle - und vor allem die negativen - uns überwältigen und ein Eigenleben entwickeln, das wir nur schwer wieder unter Kontrolle bringen können.

 

Meine Psychologische Beratung hat die Aufgabe, sowohl Menschen in akuten persönlichen Krisen als auch Menschen mit psychischen Erkrankungen dabei zu helfen, negative Gedanken und Emotionen zu überwinden und sie bei der Lösung konkreter Lebensproblematiken klärend und stärkend zu unterstützen.

 

Ich verstehe meine Arbeit als einen bevormundungsfreien Prozess, der die Einzigartigkeit, Mündigkeit und Komplexität meiner Klienten ernst nimmt, und das Ziel hat, nachhaltig ihre psychische Gesundheit zu gewährleisten und ihre Lebensqualität zu steigern.

Wie funktioniert eine psychologische Beratung?

Ich habe mich in meiner Arbeit auf den therapeutischen Einsatz von Erkenntnissen und Methoden spezialisiert, die ihre Wurzeln in Philosophie und spirituellen Traditionen haben und deren Wirksamkeit durch neurowissenschaftliche Studien belegt ist.

 

Seit Jahrtausenden überliefern sie Wissen, das es uns ermöglicht, allein durch eine Veränderung unserer Geisteshaltung heilsame Veränderungen der Seele und des Körpers hervorzurufen.

 

Ich arbeite dabei ressourcenorientiert und auf Grundlage von ganzheitlichen Therapie- und Beratungskonzepten, die den Menschen in seiner Gesamtheit und im wechselseitigen Beziehungsverhältnis zu sich selbst und seiner Umwelt betrachten.

 

Ich greife unter anderem auf Methoden aus folgenden Verfahren zurück:

  • Verhaltenstherapie
  • Hypnotherapie
  • Buddhistische Psychotherapie
  • Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie

 

Diese von mir genutzten Methoden ermöglichen vergleichsweise schnelle, aber dennoch sanfte und nachhaltige Veränderungen selbst bei bislang hartnäckigen Schwierigkeiten.

 

Ich helfe Ihnen bei:

  • Trauer und Depressionen
  • Stress und Burnout
  • Ängsten
  • Essstörungen
  • Selbstwertproblematiken
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Traumatisierungen 
  • akuten und chronischen Schmerzen
  • spirituellen Krisen

Was ist Hypnotherapie?

Eine besonders wertvolle therapeutische Ressource stellt das Unbewusste dar. Mit den Kräften des Unbewussten in Verbindung zu treten und sie für Analyse und Heilung zu nutzen, stellt eines der ältesten Heilverfahren der Menschheit dar.

 

Als Hypnose bzw. Hypnotherapie hat dieses Vorgehen auch Einzug in die moderne Psychotherapie gehalten und sich bei der Behandlung verschiedenster psychischer bzw. psychosomatischer Erkrankungen bewährt. Mit Hilfe von Hypnose können die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und durch Visualisierungen und Suggestionen auch auf körperlicher Ebene Veränderungen hervorgerufen werden.

 

Die "wunderbaren" und die Erwartungen der Schulmedizin oft übersteigenden Ergebnisse der heutigen klinischen Hypnose haben ihre Wurzeln im Schamanismus und werden seit mehr als 30.000 Jahren überliefert. Seit rund 250 Jahren wird Hypnose wissenschaftlich untersucht und inzwischen auch von der westlichen Schulmedizin therapeutisch genutzt. Nur wenigen Menschen ist bewusst, dass auch die meisten Arten von Geistheilung und Wunderheilung auf die Wirkung von Hypnose bzw. Trance zurückführbar sind.

 

Ich nutze Hypnose, um die Ursachen eines Problems zu finden, unbewusste Ressourcen der Klienten*innen zu aktivieren und das Problem in Zusammenarbeit mit dem gestärkten Klienten zu lösen.

Ein entscheidendes Merkmal meiner Arbeit besteht in meiner Mobilität.

 

Damit Sie nicht gezwungen sind, innerhalb gewisser Öffnungszeiten meine Praxis zu besuchen, versuche ich mich maximal auf Ihre private und berufliche Lebenssituation einzustellen und vereinbare mit Ihnen individuelle Termine, auf Wunsch in Ihren eigenen vier Wänden und auch "nach Feierabend" und an Wochenenden.

Psychologische Beratung - Philosophische Praxis Benjamin Dittrch

Psychologische Beratung

 

  • Wann: zeitlich flexibel
  • Wo: in meiner Praxis oder Ihren eigenen 4 Wänden
  • Kosten: 80 €/h, inklusive Anfahrt

 

Für das Erstgespräch (bis zu 60 Minuten) berechne ich ein Honorar von 50 €.

 

Falls Sie das Honorar nur zum Teil decken können, sprechen Sie mich bitte an. Ich werde versuchen, einzelfallbezogen eine Lösung zu finden.

 

Für ein Modell mit dem Versorgungsumfang meiner Philosophischen Praxis erfolgt zurzeit keine Kostenübernahme durch die Krankenkassen.