Alternative Heilmethoden

· kurzfristige Termine


· 24 Stunden am Tag


· in meiner Praxis, per Telefon, Skype oder in Ihrem eigenen Zuhause


"Unser Denken hat die Macht uns ebenso zu verletzen, aber auch zu heilen, wie äußere Einflüsse."

Neben der Schulmedizin existieren wissenschaftlich (noch) nicht anerkannte Heilmethoden, die teilweise seit Jahrtausenden praktiziert werden und die auch heute noch die Heilung von körperlichen und seelischen Verletzungen ohne die Hilfe von Pharmazeutika und operative Eingriffe ermöglichen.

 

Obwohl sie zu den unterschiedlichsten Zeiten und an den unterschiedlichsten Orten der Erde entstanden sind, weisen einige dieser Heilmethoden große Ähnlichkeiten zueinander auf und beruhen auf den gleichen Prinzipien, die auch bestimmte moderne und wissenschaftlich anerkannte Verfahren erfolgreich machen.

 

Ihnen allen ist gemein, dass eine Heilung bzw. positive Veränderung primär durch den Geist, also den Bewusstseinszustand des Behandelnden und/oder des Patienten hervorgerufen wird.

 

Ihre Wirksamkeit beruht zum einen auf Mechanismen, die bereits in der Psychosomatik und dem Placebo-Effekt erforscht und wissenschaftlich anerkannt sind sowie auf der Nutzung veränderter Bewusstseinszustände, die auch die Grundlage der wissenschaftlich anerkannten Hypnotherapie bilden.

 

Zum anderen beruht ihre Wirksamkeit auf der Verbundenheit und letzlichen Einheit aller Wesen, Dinge und Ereignisse, die von vielen spirituellen Traditionen überliefert wird sowie auf der Überzeugung, dass alles - also auch jede Krankheit und jedes Problem - eine geistige Komponente hat und daher durch den Geist behandelt werden kann.

 

Diese ganzheitlich-spirituellen Verfahren ermöglichen Erfolge bei der Heilung und Linderung von Krankheiten, die schlicht außerhalb des rein materialistischen Weltbildes liegen, das den empirischen Wissenschaften und der Schulmedizin zugrunde liegt, und so erscheinen manchen Menschen die Erfolge dieser Heilmethoden oft als Zufall oder Schwindelei.

 

Die Forschungen in den Bereichen Neuroplastizität, Placebo-Effekt und Psychosomatik weisen jedoch nach, dass unser Denken sowohl unsere psychische als auch unsere körperliche Gesundheit maßgeblich beeinflusst, was in letzter Konsequenz bedeutet, dass unser Denken tatsächlich die materielle Welt beeinflusst.

 

Die wissenschaftlich erwiesene Wirkung der von mir genutzten alternativen Heilmethoden umfasst:

 

  • eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte auf geistiger als auch körperlicher Ebene
  • die messbare Erhöhung der Widerstandfähigkeit gegenüber Schmerz
  • tiefe körperliche Entspannung
  • die Beruhigung von Atem und Herzschlag
  • eine Senkung des Blutdrucks
  • eine Verbesserung der Immunabwehr
  • eine erhöhte Aufmerksamkeit
  • eine erhöhte Fähigkeit zur Konfliktlösung
  • eine erhöhte Empfänglichkeit für heilsame Suggestionen   
Spirituelle Heilmethoden - Philosophische Praxis Benjamin Dittrich

Ich nutze - neben neurowissenschaftlich fundierten Verfahren - auch alternative Heilmethoden, weil sie eine große Flexibilität bei Hilfe und Heilung ermöglichen und vor allem, weil sie hervorragende Ergebnisse zeigen.

 

Eine unvollständige Auflistung von Erkrankungen, bei denen sich diese alternativen Heilmethoden auf körperlicher oder psychischer Ebene positiv auswirken, umfasst:

 

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Asthma
  • Migräne
  • Krebs
  • Chronische und akute Schmerzen
  • Traumata
  • Ängste
  • Depressionen
  • Sucht
  • Stresserkrankungen
Spirituelle Heilmethoden - Philosophische Praxis Benjamin Dittrch

 Alternative Heilmethoden

  • Wann: zeitlich flexibel
  • Wo: in meiner Praxis oder Ihren eigenen 4 Wänden
  • Kosten: 100,- €/h (Gebührenordnung für Psychotherapeuten), Anfahrt bereits inklusive; ermäßigt 80,- €*.

Für das Erstgespräch (bis zu 60 Minuten) berechne ich ein Honorar von 50,- €.

 

*Das ermäßigte Honorar gilt für alle, für die 100,- € eine zu hohe finanzielle Belastung darstellen.