Über mich

Hallo, ich bin Benjamin Dittrich, Magister der Philosophie und der Katholischen Theologie mit Fortbildung in Hypnotherapie.

 

Seit 2013 unterstütze ich Menschen und Institutionen in und um Köln bei der Vorbeugung und Überwindung von Krisen und psychischen Belastungen sowie in spirituellen Fragen. 

 

Mehr als eine Diagnose, eine „Störung“ oder deren Behandlung interessieren mich meine Klienten als Person, mit ihren jeweils ganz eigenen und unterschiedlichen Vorstellungen und Bedürfnissen.

 

Ich sehe es deshalb als meine Aufgabe an, Ihnen als Mensch genau dort zu begegnen, wo Sie in Ihrer Lebenssituation gerade sind. Es sind Ihre Geschichte, Ihre Bedürfnisse, Ihre dunkelsten Stunden und kühnsten Träume, die in unseren Sitzungen im Mittelpunkt stehen.

 

Meine Philosophische Praxis stellt eine Alternative zur traditionellen Psychotherapie dar. In ihr biete ich Ihnen einen sicheren, friedlichen Raum, um sich selbst entdecken und Kraft finden zu können.

 

Ich nutze Erkenntnisse und Methoden, die Philosophie und spirituelle Traditionen über Jahrtausende hervorgebracht haben, um Ihnen dabei zu helfen, psychische Belastungen zu überwinden, an spirituellen Krisen zu wachsen und so die Voraussetzungen für ein glückliches und gesundes Leben zu schaffen.

 

Da ich mich in meiner Arbeit auf Depressionen, Ängste und durch Stress verursachte Erkrankungen spezialisiert habe, besuche ich Sie auf Ihren Wunsch hin in Ihrem eigenen Zuhause und ermögliche es Ihnen so, diskret, komfortabel und zeitsparend Ihr Leben wieder in die gewünschte Bahn zu lenken.

 

*21. Oktober 1980

 

  • Arbeit in Philosophischer Praxis
  • Zertifizierte Ausbildung in Hypnotherapie am Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel GmbH
  • Tätigkeiten im Bereich Projektmanagement und Public Relations
  • Magister Artium der Philosophie und der Katholischen Theologie
  • Tätigkeiten im Bereich Coaching und Integrationsunterstützung